Sie sind hier: Home Hundeschule Mensch und Hund Der kleine Hundeführer (Kind und Hund)
Heute ist derSamstag,16Dezember,2017

Der kleine Hundeführer (Kind und Hund)

Der kleine Hundeführer

„Also... Kinder finde ich ja nur klasse! Endlich mal jemand,mit dem ich spielen und toben kann, der mit mir rauft und rangelt und der sich mit mir um das Spielzeug streitet. Vor allem muss ich bei meinem kleinen Kumpel nicht gehorchen- wir stehen ja schließlich auf der gleichen Ebene!!! Und da darf ich dann auch schonmal ruhig grob werden – die Großen verbieten mir das ja immer- diese Spaßbremsen...!!!“

Sind ein Kind und ein Hund Mitglieder der Familie, besteht leicht die Gefahr, dass der Hund das Kind als „Kumpel“ ansieht und sich als gleichwertiges Familienmitglied betrachtet. Dies kann dazu führen, dass der Hund sich dem Kind nicht unterordnet und versucht, es in der Rangposition zu schwächen. Im schlimmsten Fall kann das dazu führen, dass der Hund dem Kind gegenüber auch „grob“ wird. In diesem Kurs lernen die kleinen Hundeführer, Ihren Hund zwar zu akzeptieren, sich jedoch mit geeigneten Mitteln ihm gegenüber zu behaupten bzw. sich auch durchzusetzen. Grundlage dafür ist ein konstruktiver Beziehungsaufbau zwischen Kind und Hund durch die Arbeit an einem gemeinsamen Ziel. Dadurch wird Vertrauen zwischen Kind und Hund aufgebaut und im Laufe des Kurses gestärkt. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf das Miteinander von Kind und Hund aus, sondern stärkt auch das Selbstbewusstsein Ihres Kindes!


 


Welpenprägungsspiel:  So: 9:30 - 10:30 Uhr

Junghundetraining: So: 10:30 - 11:30 Uhr

Erwachsene Hunde & Fortgeschrittene Hunde: So: 11:30 - 12:30

AFH - Ausbildungszentrum für Hundefreunde

67435 Neustadt an der Weinstrasse

Tel: +49 (6321) 968008